Kategorien
Allgemein

Bedenkzeit

In Zeiten von Corona, wo Kontaktbeschränkungen und -vermeidungen gefordert sind, erleben die digitalen Medien einen enormen Aufschwung. Es profitieren allerdings in erster Linie die üblichen, datenschutzunfreundlichen Akteure und Anbieter.
Am Beispiel der neuerdings gerne eingesetzten Videokonferenzsysteme, kann man erkennen, wie sogar Bildungseinrichtungen, bis hin zu Universitäten, Systeme einsetzen, welche den Datenschutz wenig beachten und stellenweise sogar massiv gegen die DSGVO verstossen.
Offensichtlich ist man nicht bereit nach geeigneten, datensparsamen und sicheren Systemen zu recherschieren. Die gibt es tatsächlich (noch).

Alles in allem erhält man in dieser „beschleunigten“ Phase der Digitalisierung den Eindruck, daß der Weg „zurück zur informationellen Selbstbestimmung“, die wir früher einmal hatten, längst versperrt ist.

Das aktuelle Motto der smarten Anwender lautet:
„Informationelle Selbstbestimmung ist out“
stattdessen
„Informationelle Fremdbestimmung, -Bevormundung und -Überwachung sind in und cool“

Unter den Eindrücken dieser Zeit, nehme ich mir daher erstmal eine Bedenkzeit, ob sich der Aufwand überhaupt lohnt, diesen Blog weiterhin fortzuführen.

Kategorien
Allgemein

Zeit zum Nachdenken

Die letzten Monate waren geprägt von Corona.

Abgesehen von den gesundheitlichen Gefahren und Unsicherheiten in dieser Zeit, die leider auch noch nicht vorbei sind, kann man auch tiefe Einblicke in unsere Gesellschaft bekommen.

Kategorien
Lesenswertes

Studie zum Datenschutz

Den Menschen in Deutschland ist der Schutz ihrer Daten wichtig. Sie wissen aber nicht wie sie das umsetzen können.

Kategorien
Denkvorschläge

Digitalisierung und Klimawandel

Der Klimawandel ist in aller Munde. Immer mehr Flugreisen und Kreuzfahrten. Immer größere und schwerere Autos, vorzugsweise SUV’s. Das ist alles in den Medien angekommen.

Aber welche Rolle spielt die zunehmende Digitalisierung?

Kategorien
Lesenswertes

I love Free Software-Tag

Gestern war der „I love Free Software – Tag„, wie jedes Jahr am 14. Februar.

Info’s hier:

https://fsfe.org/news/2020/news-20200212-01.de.html