Kategorien
Erklärungen

Verschlüsselung und ein verbreiteter Irrtum

Mittlerweile nutzen viele Internetseiten eine verschlüsselte Verbindung. Das erkennen Sie daran, daß die aufgerufene URL mit https://…. beginnt, anstelle des ungesicherten http://….
Auch emails oder Messenger laufen meistens über gesicherte Verbindungen. Aber was bedeutet das genau?

Eine verschlüsselte bzw. sichere Verbindung bedeutet lediglich, daß der Transportweg über einen verschlüsselten Kanal führt. Dritte können sozusagen während des Transports nicht so einfach in die Verbindung eingreifen und die zu übertragenden Daten kompromittieren.

Die verschlüsselte Verbindung bedeutet nicht, daß die zu übertragenden Daten, also Ihre Daten, verschlüsselt werden. Am Anfang und am Ende des Transportes und auch bei „Zwischenstationen“, wie z.B. Ihrem Provider bzw. email-Provider, liegen die Daten in unverschlüsselter Form vor und sind somit völlig ungeschützt.

Deshalb ist die „eigene“ Verschlüsselung unerlässlich für sensible und persönliche Daten.