Kategorien
Lesenswertes

Bundesregierung will mehr Open Source

Das ist doch mal eine erfreuliche Nachricht.

Die Bundesregierung will mehr Open Source Software statt proprietärer Software von z.B. Microsoft. Man sieht die zunehmende Abhängigkeit der Unternehmen als kritisch an.

Übrigens die zunehmende Abhängigkeit der Privatpersonen ist genauso kritisch. Meiner Meinung nach.

Zu lesen ist das bei Golem:

https://www.golem.de/news/microsoft-bundesregierung-will-mehr-open-source-statt-windows-2002-146651.html

Hoffentlich bleibt das kein Lippenbekenntnis. Aber die Lobby-Verbände werden das schon zu verhindern suchen. Nicht das am Ende noch die Wirtschaft leiden könnte.